Sprechfunk See (SRC)

Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis (SRC) berechtigt zum Betreiben des Seefunkdienstes im weltweiten Seenot- und Sicherheitssystem (GMDSS) für UKW auf Sportbooten. Es ist international und unbefristet gültig.

Preise, Termine & Buchung:

PREISE TERMINE
BUCHUNG

Zulassung zur Prüfung ab 15 Jahren.

Die theoretische Prüfung besteht aus

Es sind Kenntnisse

nachzuweisen.

In der praktischen Prüfung muss

durchgeführt werden.

Er ist vorgeschrieben für alle Skipper einer seegehenden Yacht im Seebereich 1 (Area 1) ab dem 15.08.2005!

TERMINE, BUCHUNG & PREISE

Sprechfunk See (SRC)

Buchung & Preise

Lehrgangsort

Kölner Segelschule - Kölner Motoryachtschule FW GmbH
Max-Planck-Straße 27a, 50858 Köln

Zu den Lehrgängen

Mit dem Besuch eines jeweiligen Lehrgangs erwerben Sie nach erfolgreicher Prüfung den Sprechfunk See (SRC)

Verfügbare Termine & Angebote

Lehrgang 17: Sprechfunk See (SRC)
Beginn: Samstag, 20.10.2018
Ende: Sonntag, 21.10.2018

Lehrgang 17: Sprechfunk See (SRC)

Lehrgang 18: Sprechfunk See (SRC)

Lehrgang 19: Sprechfunk See (SRC)

Lehrgang 20: Sprechfunk See (SRC)

 

Super Crew, nette Ambiante, professional, einfach 5 Sterne! Immer erreichbar und bereits zu helfen. Vielen Dank!

Sylvain Perret aus Aachen

Prüfungsablauf

Die Prüfung des beschränkt gültigen Funkbetriebszeugnisses gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Bei der theoretischen Prüfung muss ein Bogen aus 12 möglichen Fragebögen mit 24 Fragen beantwortet werden. Zur Beantwortung der im Multiple-Choice-Verfahren gestellten Fragen muss der Bewerber aus jeweils vier Antwortvorschlägen eine Antwort durch Ankreuzen auswählen. Der Bewerber hat die vorgeschriebenen Kenntnisse nachgewiesen, wenn er mindestens 19 von 24 erreichbaren Punkten bei der Beantwortung der Fragen erzielt hat. Zudem muss bei der theoretischen Prüfung einer aus 27 feststehenden Seefunktexten aufgenommen und ins Deutsche übersetzt werden und einer der Seefunktexte in englischer Sprache unter Anwendung des internationalen phonetischen Alphabets und der allgemein gebräuchlichen Abkürzungen und Redewendungen in der Seefahrt in die deutsche Sprache übersetzt werden.

Zu den Pflichtaufgaben der praktischen Prüfung gehören die Bedienung und Verkehrsabwicklung an zwei miteinander kommunizierenden UKW-DSC-Seefunkanlagen in englischer Sprache. Zudem können sonstige Fertigkeiten, wie Einstellen des Controllers, Editieren des Controllers und Senden eines Routineanrufes an eine Küstenfunkstelle, Routinefunkverkehr mit einer Seefunk- oder Küstenfunkstelle oder Funkstille gebieten geprüft werden.

Prüfungstermine

Die Prüfungen werden in unseren Räumlichkeiten an den bekannten Sprechfunkgeräten durchgeführt. Die Prüfungstermine finden monatlich statt. Die notwendigen Prüfungsunterlagen benötigen wir spätestens bis 3 Wochen vor dem gewünschtem Prüfungstermin zurück.

2018

Samstag, 08.09.2018
Samstag, 06.10.2018
Samstag, 03.11.2018
Samstag, 15.12.2018

2019

Samstag, 19.01.2019
Samstag, 16.02.2019
Samstag, 16.03.2019
Samstag, 13.04.2019
Samstag, 11.05.2019
Samstag, 08.06.2019
Samstag, 13.07.2019
Samstag, 10.08.2019
Samstag, 14.09.2019
Samstag, 12.10.2019
Samstag, 16.11.2019
Samstag, 14.12.2019

Sprechfunk Binnen (UBI)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis Binnen (UBI)

Termine & Buchung

Sprechfunk See (SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See SRC

Termine & Buchung

Sprechfunk-Kombi (UBI + SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis UBI und SRC

Termine & Buchung

Sprechfunk See (LRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See LRC

Termine & Buchung



Unsere Bootsführerscheine auf einem Blick

Sportbootführerschein
Binnen Segeln/Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Der amtliche Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen unter Segel & Motor.

Sportbootführerschein
Binnen Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Amtlicher Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen (SBF Binnen Motor) zum Führen von Sportbooten.

Sportbootführerschein See
Sportbootführerscheine See

Amtlicher Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen (SBF See) berechtigt das Führen von Sportbooten auf See.

Sportküstenschifferschein
Sportküstenschifferscheine

Kurz SKS - hierbei handelt es sich um einen amtlichen Befähigungsnachweis und gilt auf allen Küstengewässern aller Meere.

Sportseeschifferschein
Sportseeschifferschein

Amtlicher Sportseeschifferschein zum Führen von Segel- und Motoryachten in allen Küstengewässern bis 30 Seemeilen.

Sporthochseeschifferschein
Sporthochseeschifferschein

Amtlicher Sporthochseeschifferschein berechtigt zum Führen von Segel- und Motoryachten in der weltweiten Fahrt.



Ich möchte mich recht herzlich bedanken für die tolle Ausbildung. Man wurde perfekt auf die Prüfung vorbereitet, sodass man die Prüfung sehr gut schaffen konnte. Man kann euch einfach nur weiterempfehlen! Macht weiter so und ich bin sicher das man sich noch mal zu einem weiteren Kurs bei euch sieht. Vielen Dank nochmal!

Stefan Oberdrevermann aus Erftstadt

Letzte Blog-Beiträge

Boot Düsseldorf: Kölner Segelschule auf der Boot
Boot Düsseldorf: Kölner Segelschule auf der Boot
Bodenseeschifferpatent
Bodenseeschifferpatent
Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Was ist ein Befähigungszeugnis?
Was ist ein Befähigungszeugnis?
>> Alle Blog-Beiträge