Skippertraining Segeln

Nach dem erfolgreich bestandenen Sportbootführerschein steht man bald schon auf dem eigenem (geliehenen) Schiff. Dies bedeutet neue Situationen, die man in der Prüfung noch nicht kennengelernt hat:

Bei diesen Fragen stehen wir Euch mit viel Spaß und Knowhow zur Seite und bieten abhängig von den eigenen Bedürfnissen verschiedene Arten von Skippertraining an:

 

1. Hafenmanöver -Preis: € 440,- jetzt buchen

An- und Ablegen unter Segel und Motor mit einer Segelyacht am Steg und mit der Mooringleine, Leinentricks und -technik und typisch technische Defekte/Probleme.

2. Sicherheitstraining -Preis: € 420,-jetzt buchen

Verschiedene “Mensch” über Bord- Manöver, Ankern, waagerechtes Bergen einer verletzen Person, Umgang und Gebrauch einer Rettungsinsel, Benutzen einer selbstaufblasbaren Rettungsweste mit Wasserkontakt und Nachtansteuerung von Häfen.

Alle Arten von Skippertraining sind gleichermaßen für Motorbootfahrer und Segler geeignet, da die entsprechenden Manöver hauptsächlich unter Motor geübt werden.


Termine | Anreise | Abreise


Weitere Termine auf Anfrage

 

Gerne können Sie mit uns auch ein privates Skippertraing zu ihrem Wunschtermin vereinbaren.

Das private Skippertraing hat eine Mindestdauer von 2 Tagen und kostet 350,- Euro p.P./p. Tag. Jede weitere Person 150,- Euro. Der Schwerpunkt und die gewünschten Themen können dabei selbst bestimmt werden.

Super nettes Team, Sogar Theorie hat einigermaßen Spaß gemacht! Der nächste Führerschein ruft schon! Kann man nur weiterempfehlen

Joshua Hollmann aus Köln

Letzte Blog-Beiträge

Bodenseeschifferpatent
Bodenseeschifferpatent
Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Was ist ein Befähigungszeugnis?
Was ist ein Befähigungszeugnis?
Sportbootschule
Sportbootschule
>> Alle Blog-Beiträge