FAQ - Häufige Fragen

Segeltörns


Wo ist der Treffpunkt in Palma de Mallorca?

Der Segeltörn beginnt im Real Club Nautico, Plaza de San Pedro, 1, in 07012 Palma de Mallorca. Treffpunkt ist das kleine Café am Ende des Hafens. Am besten nennt man den Taxifahrern, die Yachtcharteragenturen (suncharter, thinius-yachtcharter und Charter del mar), da sich das Café auf Höhe der Charterboote befindet. Zu Fuß muss man ans Ende der Steganlage laufen. Dafür betritt man den Hafen und läuft Richtung Hafenmeisterbüro / Sanitärgebäude. Dann einfach immer weiter geradeaus, bis man das Hafencafe erreicht hat. Bei Rückfragen stehen wir unter unserer Rufnummer zur Verfügung.

 

Sind wir jeden Abend im Hafen von Palma de Mallorca?

Die möglichen gemeinsamen Ziele und Strecken des Segeltörns können bei Törnbeginn mit dem Schiffsführer besprochen werden. In der Regel werden auch andere Häfen, Buchten und Ankerplätze angelaufen, so dass man nicht jeden Abend im Heimathafen übernachtet. Der verantwortliche Schiffsführer kennt das Gebiet und informiert Euch gerne über mögliche Ziele, die abhängig von der Wetterlage variieren können.

 

Wo wird während des Törns übernachtet? Muss ich ein Hotel buchen?

Die Übernachtung erfolgt an Bord des Schiffes mit dem die Ausbildung/ der Urlaub erfolgt, so dass keine Übernachtung gebucht werden muss. Die Unterbringung erfolgt mit je zwei Personen in einer Kabine. Bitte habt Verständnis dafür, dass eine Einzelbelegung nur nach vorheriger Absprache und gegen einen Aufpreis möglich ist.

 

Was muss ich alles mitnehmen?

Brauche ich einen Schlafsack und eine Rettungsweste?Da unser Schiff gut ausgestattet ist, benötigt Ihr lediglich eure persönliche Ausrüstung an Bord des Schiffes. Dazu gehören Kleidungsstücke für warmes und nasses Wetter, persönliche Gegenstände wie Ladegerät für das Mobiltelefon, Medikamente oä und Dokumente wie Personalausweis, Kreditkarte etc.

Bettwäsche wird gegen einen Beitrag in die Bordkasse von uns vor Ort gestellt. Wir bitten daher vom Mitbringen von eigener Bettwäsche und Schlafsäcken abzusehen.

Da bei uns die Sicherheit immer oberste Priorität hat, haben wir für alle Teilnehmer gewartete selbstaufblasbare Rettungswesten an Bord. Diese stehen Euch selbstverständlich während der gesamten Törndauer zur Verfügung.

 

Welchen zusätzlichen Kosten entstehen an Bord des Schiffes?

An Bord des Schiffes wird eine sogenannte Bordkasse geführt. Die Bordkasse enthält alle laufenden Kosten wie zum Beispiel Lebensmittel, Treibstoff, Liegegebühren, Endreinigung etc. Die Bordkasse wird von den Törnteilnehmern bezahlt. Der Schiffsführer zahlt nicht in die Bordkasse ein. Restaurantbesuche sind von jedem Teilnehmer und auch von dem Schiffsführer selbst zu bezahlen.

Abhängig von der Crewanzahl und den Gewohnheiten der jeweiligen Crew (wird zum Beispiel häufig gekocht oder werden eher Restaurants besucht) belaufen sich die Kosten der Bordkasse auf ca. € 150,- bis € 200,- für 7 Tage Segeltörn.

Unsere Bootsführerscheine auf einem Blick

Sportbootführerschein
Binnen Segeln/Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Der amtliche Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen unter Segel & Motor.

Sportbootführerschein
Binnen Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Amtlicher Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen (SBF Binnen Motor) zum Führen von Sportbooten.

Sportbootführerschein See
Sportbootführerscheine See

Amtlicher Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen (SBF See) berechtigt das Führen von Sportbooten auf See.

Sportküstenschifferschein
Sportküstenschifferscheine

Kurz SKS - hierbei handelt es sich um einen amtlichen Befähigungsnachweis und gilt auf allen Küstengewässern aller Meere.

Sportseeschifferschein
Sportseeschifferschein

Amtlicher Sportseeschifferschein zum Führen von Segel- und Motoryachten in allen Küstengewässern bis 30 Seemeilen.

Sporthochseeschifferschein
Sporthochseeschifferschein

Amtlicher Sporthochseeschifferschein berechtigt zum Führen von Segel- und Motoryachten in der weltweiten Fahrt.



Sprechfunk Binnen (UBI)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis Binnen (UBI)

Termine & Buchung ab Juli 2019

Sprechfunk See (SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See SRC

Termine & Buchung ab Juli 2019

Sprechfunk-Kombi (UBI + SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis UBI und SRC

Termine & Buchung ab Juli 2019

Sprechfunk See (LRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See LRC

Termine & Buchung ab Juli 2019



Liebes Team der Kölner Motoryachtschule, für meine bestandene Führerscheinprüfung möchte ich mich bei Euch allen herzlich bedanken. Ich denke ohne Euer tolles Engagement wäre das nicht so glatt über die Bühne gegangen. Bis zum nächsten Mal.

Volker Peters aus Bergheim

Letzte Blog-Beiträge

Jetski Führerschein erwerben und fahren
Jetski Führerschein erwerben und fahren
Was ist eine Seemeile?
Was ist eine Seemeile?
Was ist ein Skipper
Was ist ein Skipper
Boot Düsseldorf: Kölner Segelschule auf der Boot
Boot Düsseldorf: Kölner Segelschule auf der Boot
>> Alle Blog-Beiträge