Was ist der Unterschied zwischen Binnen und See?

FAQ: Häufige Fragen

Der größte Unterschied zwischen dem Sportbootführerschein Binnen und dem Sportbootführerschein See ist das Fahrgebiet. So gilt der Sportbootführerschein See auf den Küstengewässern (z.B. Nord-, Ostsee und Mittelmeer) und der Sportbootführerschein Binnen innerhalb des Landes (z.B. Rhein und Mosel). Der Unterschied zwischen den beiden Bootsführerscheinen ist jedoch nicht nur das Fahrgebiet, sondern auch das Prüfungswissen und die daraus gewählten Fachbereiche und die Art der Fahrzeuge, die man mit den Sportbootführerschein Binnen und See fahren darf.

Beinhaltet der Sportbootführerschein See den Sportbootführerschein Binnen?

Nein. Der Sportbootführerschein See beinhaltet weder den Sportbootführerschein Binnen, noch darf man mit dem Sportbootführerschein See auf den Binnengewässern fahren. Wenn man beide Bootsführerscheine absolvieren möchte, bietet es sich jedoch an, mit dem Sportbootführerschein See zu beginnen, da man im Anschluss an die bestandene Prüfung einen Teil des Fragenkataloges und die praktische Prüfung zum Bootsschein Binnen anerkannt bekommt.

Unsere Bootsführerscheine auf einem Blick

Sportbootführerschein
Binnen Segeln/Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Der amtliche Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen unter Segel & Motor.

Sportbootführerschein
Binnen Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Amtlicher Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen (SBF Binnen Motor) zum Führen von Sportbooten.

Sportbootführerschein See
Sportbootführerscheine See

Amtlicher Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen (SBF See) berechtigt das Führen von Sportbooten auf See.

Sportküstenschifferschein
Sportküstenschifferscheine

Kurz SKS - hierbei handelt es sich um einen amtlichen Befähigungsnachweis und gilt auf allen Küstengewässern aller Meere.

Sportseeschifferschein
Sportseeschifferschein

Amtlicher Sportseeschifferschein zum Führen von Segel- und Motoryachten in allen Küstengewässern bis 30 Seemeilen.

Sporthochseeschifferschein
Sporthochseeschifferschein

Amtlicher Sporthochseeschifferschein berechtigt zum Führen von Segel- und Motoryachten in der weltweiten Fahrt.



Unsere Sprechfunkzeugnisse auf einem Blick:

Sprechfunk Binnen (UBI)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis Binnen (UBI)
Sprechfunk See (SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See SRC
Sprechfunk-Kombi (UBI + SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis UBI und SRC
Sprechfunk See (LRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See LRC


Vielen Dank für die wirklich gute Betreuung und Vorbereitung! Dadurch hat es auf Anhieb mit dem Bootsführerschein Binnen geklappt. Ich werde ganz sicher weitere Scheine bei Euch machen!

Matthias Enz aus Köln

Letzte Blog-Beiträge

Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Was ist ein Befähigungszeugnis?
Was ist ein Befähigungszeugnis?
Sportbootschule
Sportbootschule
Motorbootausbildung Köln
Motorbootausbildung Köln
>> Alle Blog-Beiträge