Häufige Fragen zum Buchungsablauf

FAQ

Wie kann ich ein Seminar bei der Kölner Segelschule buchen?

Es stehen mehrere Buchungsmöglichkeiten zur Verfügung. So kann man unser Buchungsformular auf dieser Homepage nutzen, telefonisch unter der Rufnummer 0221 7000 2021 buchen, eine Email an info@sportschiffahrt.de senden oder auch persönlich in der Max-Planck-Straße 27a in 50858 Köln vorbeikommen.

Was passiert nach meiner Onlinebuchung?

Nach der erfolgten Buchung, wird diese von uns auf dem Postweg bestätigt. Das hat den Vorteil, dass wir die Originalformulare zur Prüfungsanmeldung der Bestätigung beilegen können, umso Fehler beim Ausdruck zu vermeiden. In der Regel wird die Buchung am nächsten Tag bestätigt. Sollte die Buchungsbestätigung innerhalb von 7 Tagen nicht angekommen sein, bitten wir um einen kurzen Anruf oder eine weitere Email.

Wie und wann wird das Seminar bezahlt?

Sollte das gebuchte Seminar innerhalb der nächsten 60 Tage ab Buchungsdatum statt finden ist das Zahlungsziel 10 Tage nach Rechnungserhalt. Ansonsten 14 Tage vor Kursbeginn. Die Gebühr kann auf unserer Bankkonto überwiesen oder in Bar gezahlt werden. Eine Zahlung mit einer Geldkarte ist leider nicht möglich. Die Bankdaten können der Rechnung entnommen werden.

Wie ist das Zahlungsziel bei einem Segeltörn oder einer Motorboottour?

Bei der Buchung eines Segeltörns oder einer Motorboottour wird einen Anzahlung in Höhe von 30% berechnet. Das Zahlungsziel ist 10 Tage nach Rechnungserhalt jedoch nicht vor Erhalt unseres Sicherungsscheines fällig. Der Restbetrag sollte 30 Tage vor Törnbeginn auf unserem Konto eintreffen.

Ich kann an dem gebuchten Seminar nicht teilnehmen, was kostet eine Verschiebung?

Eine Verschiebung des Seminars ist bei uns grundsätzlich kostenlos. So hat man die Möglichkeit das Seminar den zeitlichen Bedürfnissen anzupassen und den Bootsführerschein flexibel zu gestalten.

Sollten Sie das Seminar allerdings komplett stornieren und eine Rücküberweisung beantragen, berechnen wir € 50,- Bearbeitungsgebühr. Die € 50,- werden bei einer erneuten Buchung wieder gut geschrieben, so dass man keinen Verlust hat, falls man das Seminar später doch einmal besuchen möchte.

Unsere Bootsführerscheine auf einem Blick

Sportbootführerschein
Binnen Segeln/Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Der amtliche Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen unter Segel & Motor.

Sportbootführerschein
Binnen Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Amtlicher Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen (SBF Binnen Motor) zum Führen von Sportbooten.

Sportbootführerschein See
Sportbootführerscheine See

Amtlicher Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen (SBF See) berechtigt das Führen von Sportbooten auf See.

Sportküstenschifferschein
Sportküstenschifferscheine

Kurz SKS - hierbei handelt es sich um einen amtlichen Befähigungsnachweis und gilt auf allen Küstengewässern aller Meere.

Sportseeschifferschein
Sportseeschifferschein

Amtlicher Sportseeschifferschein zum Führen von Segel- und Motoryachten in allen Küstengewässern bis 30 Seemeilen.

Sporthochseeschifferschein
Sporthochseeschifferschein

Amtlicher Sporthochseeschifferschein berechtigt zum Führen von Segel- und Motoryachten in der weltweiten Fahrt.



Sprechfunk Binnen (UBI)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis Binnen (UBI)

Termine & Buchung

Sprechfunk See (SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See SRC

Termine & Buchung

Sprechfunk-Kombi (UBI + SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis UBI und SRC

Termine & Buchung

Sprechfunk See (LRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See LRC

Termine & Buchung



Ich möchte mich recht herzlich bedanken für die tolle Ausbildung. Man wurde perfekt auf die Prüfung vorbereitet, sodass man die Prüfung sehr gut schaffen konnte. Man kann euch einfach nur weiterempfehlen! Macht weiter so und ich bin sicher das man sich noch mal zu einem weiteren Kurs bei euch sieht. Vielen Dank nochmal!

Stefan Oberdrevermann aus Erftstadt

Letzte Blog-Beiträge

Bodenseeschifferpatent
Bodenseeschifferpatent
Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Was ist ein Befähigungszeugnis?
Was ist ein Befähigungszeugnis?
Sportbootschule
Sportbootschule
>> Alle Blog-Beiträge