Häufige Fragen zum Sportbootführerschein See

Wofür brauche ich den Sportbootführerschein See

Der Sportbootführerschein See ist der amtliche Sportbootführerschein zum Führen von Sportbooten auf den Küstengewässern (Nord- & Ostsee, Mittelmeer,Ijsselmeer…). Er wird benötigt, wenn man ein mit mehr als 11,03 KW (15 PS) motorisiertes Sportboot auf Seeschifffahrtsstraßen führen will. Der Sportbootführerschein See ist nicht in der Länge eingeschränkt und international gültig.

Ist der Sportbootführerschein See der richtige Schein zum Segeln lernen?

Nein! Da der Sportbootführerschein See nur unter Motor ausgebildet wird ist er nicht zum Segeln lernen geeignet. Allerdings ist der Sportbootführerschein See die Grundvoraussetzung für alle weiteren Befähigungszeugnisse im Küstenbereich. Somit benötigt man den Sportbootführerschein See um den Sportküstenschifferschein – umgangssprachlich auch als Segelschein bezeichnet zu absolvieren.

Darf ich mit dem Sportbootführerschein See auch segeln?

Auf den Küstengewässern darf man mit dem Sportbootführerschein See segeln. Der Sportbootführerschein See wird verlangt, wenn auf dem Segelboot ein (Aussenbord)motor mit mehr als 15 PS vorhanden ist. Sollte man ein Boot chartern wollen, wird allerdings häufig der Sportküstenschifferschein verlangt.

Was muss ich für die Prüfung zum Sportbootführerschein See können?

Der Sportbootführerschein See besteht aus einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. Beide Prüfungen werden am gleichen Prüfungstag abgelegt. Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragenkatalog mit 30 Fragen wovon mindestens 24 richtig zu beantworten sind und einer Navigationsaufgabe, die aus neun Teilaufgaben besteht. Von den neun Navigationsfragen müssen sieben richtig beantwortet bzw. zeichnerisch gelöst werden. Die praktische Prüfung setzt sich aus verschiedenen Manövern mit dem Motorboot, der Handhabung mit dem Kompass und der Knotenkunde zusammen.

Welche Unterlagen brauche ich zur Prüfungsanmeldung?

Um sich für die Prüfung zum Sportbootführerschein See anzumelden benötigen wir von Ihnen einen Antrag auf Zulassung, ein Passfoto, die Kopie des KFZ Führerscheines (ab 18 Jahren) und ein ärztliches Zeugnis bis spätestens 3 Wochen vor dem gewünschten Prüfungstermin zurück. Sollte der Sportbootführerschein Binnen vorhanden sein reicht die Kopie des SBF Binnen (falls < als 1 Jahr), Passfoto, Kopie KFZ-Führerschein und der Antrag auf Zulassung.

Anträge zur Prüfungsanmeldung

Unsere Bootsführerscheine auf einem Blick

Sportbootführerschein
Binnen Segeln/Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Der amtliche Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen unter Segel & Motor.

Sportbootführerschein
Binnen Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Amtlicher Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen (SBF Binnen Motor) zum Führen von Sportbooten.

Sportbootführerschein See
Sportbootführerscheine See

Amtlicher Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen (SBF See) berechtigt das Führen von Sportbooten auf See.

Sportküstenschifferschein
Sportküstenschifferscheine

Kurz SKS - hierbei handelt es sich um einen amtlichen Befähigungsnachweis und gilt auf allen Küstengewässern aller Meere.

Sportseeschifferschein
Sportseeschifferschein

Amtlicher Sportseeschifferschein zum Führen von Segel- und Motoryachten in allen Küstengewässern bis 30 Seemeilen.

Sporthochseeschifferschein
Sporthochseeschifferschein

Amtlicher Sporthochseeschifferschein berechtigt zum Führen von Segel- und Motoryachten in der weltweiten Fahrt.



Sprechfunk Binnen (UBI)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis Binnen (UBI)

Termine & Buchung

Sprechfunk See (SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See SRC

Termine & Buchung

Sprechfunk-Kombi (UBI + SRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis UBI und SRC

Termine & Buchung

Sprechfunk See (LRC)
Sprechfunkzeugnis
Sprechfunkzeugnis See LRC

Termine & Buchung



Ich habe heute meinen Motorbootführerschein See bestanden und wollte mich mal bedanken für die praktische Vorbereitung bei Euch. Mit Wolfgang habt ihr einen wirklich unheimlich sympathischen und kompetenten Mitarbeiter. Die Fahrstunden haben mir wirklich sehr gut gefallen. Morgen werde ich noch die Binnenprüfung ablegen. Ich werde Euch weiterempfehlen!!!

Michael Paare

Letzte Blog-Beiträge

Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Der neue Sportbootführerschein im Scheckkartenformat
Was ist ein Befähigungszeugnis?
Was ist ein Befähigungszeugnis?
Sportbootschule
Sportbootschule
Motorbootausbildung Köln
Motorbootausbildung Köln
>> Alle Blog-Beiträge