Backbord und Steuerbord

Kommandos in der Schifffahrt

Die Kommunikation an Bord eines Schiffes ist von entscheidender Bedeutung für eine sichere und effiziente Fahrt. Damit es keine Missverständnisse gibt, sollten Sie sich mit den wichtigsten nautischen Ausdrücken und Kommandos vertraut machen. In diesem Blog-Beitrag werden wir die gängigsten Begriffe im Überblick vorstellen.

Die Grundlagen: Backbord und Steuerbord


Allgemeine Kommandos und Warnungen


Orientierung und Richtung


Zustand und Position


Weitere wichtige Begriffe


Zeitliche Einteilung


Besondere Bedingungen und Fahrzeuge


Gewerbliche Verbindungen


Sonstige Einrichtungen


Die Beherrschung dieser Ausdrücke und Kommandos ist unerlässlich für jeden, der Zeit auf dem Wasser verbringen möchte, sei es als Freizeitkapitän mit einem Sportbootführerschein See oder als Angehöriger einer professionellen Besatzung. So sorgen Sie nicht nur für die Sicherheit an Bord, sondern auch für ein effizientes und angenehmes Miteinander.

 

Preise, Termine & Buchung ab Mai 2024:

PREISE TERMINE
BUCHUNG

<p>Ich bin sehr begeistert von Eurer Arbeit, es hat viel Spaß gemacht, ich hab echt was gelernt und empfehle Euch von Herzen immer gerne immer weiter. Alles Liebe!</p>

Annette Mann aus Bonn

Unsere Bootsführerscheine auf einem Blick

Sportbootführerschein
Binnen Segeln/Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Der amtliche Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen unter Segel & Motor.

Sportbootführerschein
Binnen Motor
Sportbootführerschein Binnen Motor

Amtlicher Sportbootführerschein für Binnenschifffahrtsstraßen (SBF Binnen Motor) zum Führen von Sportbooten.

Sportbootführerschein See
Sportbootführerscheine See

Amtlicher Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen (SBF See) berechtigt das Führen von Sportbooten auf See.

Sportküstenschifferschein
Sportküstenschifferscheine

Kurz SKS - hierbei handelt es sich um einen amtlichen Befähigungsnachweis und gilt auf allen Küstengewässern aller Meere.

Sportseeschifferschein
Sportseeschifferschein

Amtlicher Sportseeschifferschein zum Führen von Segel- und Motoryachten in allen Küstengewässern bis 30 Seemeilen.

Sporthochseeschifferschein
Sporthochseeschifferschein

Amtlicher Sporthochseeschifferschein berechtigt zum Führen von Segel- und Motoryachten in der weltweiten Fahrt.

Unsere wichtigsten Themen im Überblick:
Häufige Fragen zu den Bootsführerscheinen
Häufigste Fragen

Unser FAQ gibt Ihnen einen Überblick über die meisten Fragen, die uns gestellt werden

Unsere Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie

Wir garantieren Ihnen, dass Sie die Prüfung bestehen! Ansonsten gibt es Geld zurück!

Segel-Praxis
Segel-Praxis

Alles über die Segelausbildung, und Segel-Praxis

Motorboot-Praxis
Sportboot Köln

Alles über die Sportbootpraxis in Köln, Mallorca und mehr

Letzte Blog-Beiträge

Wo und wie kann ich U-Boot fahren?
Wo und wie kann ich U-Boot fahren?
Segeln lernen
Segeln lernen
Wie erlange ich einen internationalen Bootsführerschein?
Wie erlange ich einen internationalen Bootsführerschein?
Unterschied zwischen Binnengewässer und Seegewässer
Unterschied zwischen Binnengewässer und Seegewässer
>> Alle Blog-Beiträge